Zentrum für Buchwissenschaften
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Verlagsprozesse neu & digital denken

Eine Vortragsreihe am ZfB mit Kolleginnen und Kollegen aus der Verlagsbranche

04.03.2024

Gegenwärtig beschäftigen sich die Verlage mit prozesshaften Denken im Verlag und mit der Installation von innovativen Geschäftsmodellen. Das Denken in einzelnen Abteilungen (Herstellung, Buchgestaltung, Lektorat, Vertrieb, etc.) gilt vielen Verlagen als überholt.
Die Vortragsreihe organisiert das ZfB gemeinsam mit Mirza Hayit (Haufe Verlag). Die Veranstaltung findet ausschließlich online statt, um auch interessierten anderer buchwissenschaftlicher Standorte den Zugang zu ermöglichen.

https://lmu-munich.zoom-x.de/j/67800886607?pwd=UjB3M2hPaXN2dmsxcU9LVjlNZXo5Zz09
Meeting-ID: 678 0088 6607
Kenncode: 126972

Programm

Zur Erinnerung:
Der nächste Vortrag im Rahmen unserer Praxis-Ringvorlesung "Verlagsprozesse neu & digital denken" findet am 13. Juni 2024, 18.00 Uhr statt. Zu Gast haben wir den Kollegen Philipp Neie (Fachinformationsdienst Schweitzer Fachinformationen), der über das Thema "Die Evolution des Fachmedienhandels und seiner Zielgruppe" halten wird.

Am Donnerstag, 6. Juni 2024 findet kein Vortrag statt!

Für externe Teilnehmer der Vortragsreihe:

Inzwischen ist ein Moodlekurs für die Vortragsreihe"Verlagsprozesse neu & digital denken" eingerichtet. Hier können die Präsentationen heruntergeladen werden:

https://moodle.lmu.de/course/view.php?id=34808
Der Einschreibeschlüssel lautet: Prozesse_2024